Kärcher Fenstersauger für effizientes Fensterputzen

 

Strahlende Sauberkeit ohne großen Kraftaufwand

Kärcher FensterreinigerWer kennt es nicht? Fenster putzen ist nicht nur anstrengend für die Arme, es kostet in der Regel auch viel Zeit.

Um sich hier Abhilfe zu schaffen, ist der Kärcher Fenstersauger das ideale Reinigungswerkzeug für den Haushalt. Mit neuster Technologie arbeitet dieser Fensterreiniger für streifenfreie Sauberkeit – bei Fenstern und Glas, aber auch auf allen weiteren glatten Oberflächen findet er Gebrauch.

Wie funktioniert dieses kleine Haushaltswunder?

Kärcher Fensterreiniger WV 2 PlusIn die kleine Sprühflasche mit Reinigungstuch wird Glasreiniger eingefüllt. Hiermit sprüht man dann wie gewohnt die schmutzigen Fensterscheiben ein und bearbeitet diese mit dem Microfaser-Einwascher.

Anschließend zieht man ohne viel Muskelkraft die Fensterscheibe ab. Das Schmutzwasser wird im Behälter aufgefangen und kann jederzeit entleert werden. Tropfen oder Streifen gehören durch die Sogkraft des Kärcher Fenstersaugers der Vergangenheit an. Gleichzeitig wird die Fensterbank vor Verschleiss durch Wasserreste geschont.

Kärcher Verlaengerungsset (geeignet für FenstersaugerMit dem durch einen Akku betriebenen Kärcher Fensterreiniger ist der Kraftaufwand gleich null und es wird viel Zeit eingespart. Ein weiterer Aspekt positiver Aspekt ist, dass nun kein Kontakt mehr zum Schmutzwasser besteht. Somit ist die Hygiene und der Schutz der Haut gewährleistet, was gerade für Allergiker interessant sein dürfte. Auch Menschen mit empfindlicher Haut benötigen keine Handschuhe mehr beim Reinigen von Fenstern und Glasflächen. Hier hat sich die Firma Kärcher, welche als Erfinder des Fenstersaugers gilt, eine intelligente Methode einfallen lassen, um Hausfrauen und Männern die lästige Arbeit des Fensterputzens zu erleichtern.

 



Was bietet der Kärcher Fensterreiniger für Vorzüge?Kärcher Randreiniger

Mit dem Akku des Kärcher Fensterreiniger kann lange gearbeitet werden. Bis zu 35 Minuten schaffen die WV 5 Spitzenmodelle mit nur einer Akkuladung. Dies entspricht in etwa 105qm Fensterfläche. Der Kärcher Fenstersauger eignet sich somit auch hervorragend für größere Haushalte oder Büros.

Kärcher Fenstersauger PremiumEine LED-Anzeige gibt Auskunft über den Akku-Ladestand. So braucht man nur noch auf das rechtzeitige Laden vor der Arbeit zu achten. Durch die Lithium-Ionen Technologie entlädt sich der Akku im Ruhezustand nicht. Dies bedeutet, der Memory-Effekt bleibt aus. Sollte der Akku einmal blinken, so ist das das Zeichen für das baldige Aufsuchen der Ladestation.

Die Haptik und Handhabung ist erstklassig und dank gummiertem Handgriff auf Ergonomie ausgelegt. Die Form des Kärcher Fensterreinigers ist durchdacht, so das jede Stelle und jede Ecke am Fenster mühelos erreicht werden kann.

 

Wie sieht es mit Sprossenfenstern oder Vitrinenscheiben aus?

Mit feinsten Düsen arbeitet die Saugkraft auch hier perfekt. Der Kärcher Fensterreiniger schafft auch hier, durch die mitgelieferte schmale Saugdüse, mühelos glänzende Fenster. Dieses aufsetzbare Zubehör ist bei einigen Modellen im Lieferumfang enthalten, bei anderen kann es dazu gekauft werden.

 

Was bieten die verschiedene Modelle des Kärcher Fenstersauger für Unterschiede?

Kärcher WV 5 PlusVom Grundprinzip arbeiten alle Kärcher Fensterreiniger Modelle gleich. Alle Modelle sind mit dem Lithium-Ionen Akku ausgestattet, enthalten die kleine Sprühflasche samt Einwascher bzw. Microfasertuch und einen 100ml großen Behälter für die Schmutzwasserabsaugung. Zudem ist auch die Qualität der Reinigungstücher und der Absaugvorrichtungen identisch.

Die ergonomische Form und Arbeitsweise ist ebenfalls identisch bei allen Modellen.

Das Gewicht der jeweiligen Akkus hat einen minimalen und kaum spürbaren Unterschied. In der Akkulaufzeit gibt es Unterschiede zwischen den Kärcher Fenstersauger Modellen der WV 5 und WV 2 Reihe. So arbeitet zum Beispiel der Kärcher WV 2 Plus etwa 25 Minuten und es können mit einer Ladung ungefähr 25 Fenster(75 m²) gereinigt werden. Das größere Modell, der WV 5 dagegen läuft über 35 Minuten und es wird eine Fläche von 105 m² (etwa 35 Fenster) gereinigt.

 

Die Kärcher Fenstersauger Plus und Premium Modelle:

Die Kärcher Fenstersauger Premium und Plus Modelle unterscheiden sich in Farbe und Ausstattung. So werden die weissen Premium Modelle ab Werk mit einer schmalen Saugdüse für Sprossenfenster ausgeliefert.

Kärcher WV 5 Premium FensterreinigerDer Unterschied zwischen Modellen aus der WV 2 und der WV 5-Serie ist dann schon etwas größer. Die WV 5-Modelle, egal ob Premium mit schmaler Saugdüse und ggfs. noch weiterem Zubehör, oder Plus besitzen alle einen entnehmbaren Akku und eine Randreinigungsfunktion.

Eine LED-Anzeige, den gummierten Handgriff, eine wechselbare Saugdüse und die einfache Funktion zur Zwischenentleerung besitzen alle Kärcher Fenstersauger.

Nicht umsonst haben diese Modelle in diversen Fenstersauger Tests mit exzellenten Leistungen abgeschnitten.

 

„Der Kärcher Fenstersauger ist der Fensterreiniger der Zukunft, für hygienische und einwandfrei leichte Reinigung.“

 

Kärcher Fenstersauger

Kärcher WV 5 Premium + Zubehör – Fenstersauger

Kärcher WV 5 Premium Fensterreiniger
€ 103,49*inkl. MwSt.
*am 29.05.2017 um 19:26 Uhr aktualisiert

Kärcher WV5 Premium – Fenstersauger

€ 74,99*inkl. MwSt.
*am 29.05.2017 um 19:28 Uhr aktualisiert

Kärcher WV 5 Plus – Fenstersauger

€ 65,49*inkl. MwSt.
*am 29.05.2017 um 19:34 Uhr aktualisiert

Kärcher WV 2 Plus – Fenstersauger

€ 60,45*€ 69,99inkl. MwSt.
*am 29.05.2017 um 19:34 Uhr aktualisiert

Kärcher WV2 Premium – Fenstersauger

€ 56,29*inkl. MwSt.
*am 29.05.2017 um 19:27 Uhr aktualisiert