Fensterputzroboter Illustration

Fensterputzroboter – Welcher ist der Beste?

Als praktische Haushaltshelfer bieten Fensterputzroboter wertvolle Unterstützung bei der Reinigung von Fenstern, Duschwänden, Glastisch-Platten und Glasfronten im Wintergarten. Moderne Geräte versprechen eine selbständige Glasreinigung für die meisten gängigen Scheibengrößen.
Mit einem Fensterroboter lassen sich auch mehrfach verglaste Fenster sanft reinigen. Die mit einem mehrstufigen Reinigungssystem ausgestatteten Geräte eignen sich auch zum Reinigen großer Flächen und werden deshalb ebenfalls bei Terrassenfenstern, Industriefenstern, Balkonfenstern und Schaufenstern eingesetzt. Die Handhabung ist einfach, denn die meisten Geräte wurden anwenderfreundlich konstruiert.

Mit Hilfe der intuitiven Fernbedienung lässt sich der Reinigungsvorgang präzise steuern. Nach Gebrauch werden die Geräte platzsparend verstaut. Fensterputzroboter sind innerhalb weniger Minuten einsatzbereit und übernehmen die Fensterreinigung nach dem Aufsetzen selbstständig. Das Gerät arbeitet zwar nicht ganz so schnell wie ein professioneller Fensterputzer, dafür reinigt es aber äußerst zuverlässig. Inzwischen zählen die Fensterroboter zu den beliebten Haushaltsgeräten und werden in einer vielseitigen Auswahl angeboten. Dabei gibt es Fensterputzroboter renommierter Hersteller und preisgünstige Geräte unbekannter Marken. Welches Gerät bietet die besten Leistungen?

Vielseitig einsetzbar: die Fensterreiniger von Ecovacs

Der Kauf eines Fensterroboters lohnt sich vor allem, wenn es viele Fenster zu putzen gibt oder diese zur Straßenseite liegen und deshalb stärker verschmutzt sind. Bei der Auswahl des geeigneten Gerätes entscheiden sich viele Verbraucher für ein Modell aus der Winbot Serie von Ecovacs. Diese Fensterreiniger sind vielseitig einsetzbar und können an allen Scheiben mit einem Mindestmaß von 1 x 1 Meter verwendet werden. Als bewährtes Gerät gilt auch das Modell PR-030 V2 von Sichler, das mit einem Sensor ausgestattet ist, der die Scheiben mit Hilfe zweier Mikrofaser-Pads reinigt. Die Pads sind praktisch an der Außenseite des Gerätes angebracht und können deshalb bei Bedarf einfach ausgetauscht werden. Bei vielen Verbrauchern beliebt ist der Winbot W850 von Ecovacs, der mit einem Hochgeschwindigkeits-Gebläsemotor ausgerüstet ist und die Scheiben zügig und sehr exakt reinigt. Das neueste Modell von Ecovacs, der Winbot 950 ist erst seit kurzem auf dem Markt und verfügt über ein 4-Stufen Reinigungssystem mit der Freigabe für Dachschrägen. Zahlreiche Verwender bescheinigen dem Gerät bereits jetzt eine hohe Leistungsfähigkeit. Der Fensterputzroboter eignet sich auch für große Schaufensterflächen.

Sichler PR-030 V2 – Fensterputzroboter

sichler-pr-030-v2
€ 268,85*inkl. MwSt.
*am 26.06.2017 um 21:54 Uhr aktualisiert

ECOVACS Winbot W830 – Fensterputzroboter

ecovacs-winbot-w830
€ 260,98*inkl. MwSt.
*am 26.06.2017 um 21:54 Uhr aktualisiert

ECOVACS Winbot W850 – Fensterputzroboter

ecovacs-robotics-winbot-w850
€ 303,95*€ 349,00inkl. MwSt.
*am 26.06.2017 um 21:54 Uhr aktualisiert

ECOVACS Winbot W950 – Fensterputzroboter

€ 427,05*inkl. MwSt.
*am 14.09.2018 um 9:21 Uhr aktualisiert

Modernste Fensterputzroboter aus der Winbot Serie

Der modernste Fensterreiniger des Herstellers Ecovacs ist der Winbot 950, der als Nachfolger des Modells W930 gilt. Das Gerät ist zwar nicht ganz preiswert, punktet aber im Vergleich mit anderen Geräten mit der besten Reinigungsleistung. Der W950 Fensterreiniger haftet durch ein spezielles Luftansaugsystem an der Scheibe fest. Mit Hilfe dieser Technologie ist auch das Reinigen rauer und geriffelter Oberflächen möglich. Auch Wintergärten und Dachschrägen reinigt der W950 zuverlässig. Vor dem Herunterfallen ist der Ecovacs W950 vor dem Herunterfallen zuverlässig gesichert. Bei Reinigungsarbeiten im Außenbereich schützt ein Sicherheitsseil das sensible Gerät. Bei einem Stromausfall haftet der Fensterreiniger durch einen Akku an der Scheibe und die Reinigung kann wie gewohnt durchgeführt werden.

Ideale Fensterroboter für den Privathaushalt

Für kleine Fenster stellt der Winbot W830 von Ecovacs die beste Wahl dar. Der Fensterreiniger wurde speziell für Privathaushalte entwickelt und reinigt neben den Fensterscheiben auch Glastüren in der Dusche, marmorierte oder beklebte Scheiben, Spiegel und Glastische. An einer Scheibe haftet das Gerät mit Hilfe hochmoderner Luftansaugtechnik fest. Ein Sicherungsseil schützt den Fensterputzroboter vor dem Herabfallen. Kleine Fenster und ungünstige Ecken lassen sich nicht so einfach reinigen. Für diesem Zweck ist der Sichler Fensterputzroboter PR.030 ideal. Das Gerät eignet sich für jede Glasdicke und wird durch Unterdruck an der Scheibe festgehalten. Doppel- und dreifachverglaste Fenster reinigt der Fensterputzroboter einwandfrei. Mit zwei Mikrofaser Pads stellt der Fensterreiniger auch auf gerahmten und auch rahmenlosen Fenstern seine gute Reinigungsleistung unter Beweis. Zahlreiche Kunden beurteilten das im Vergleich zum Vorgänger-Modell Sichler PR.025 verbesserte Reinigungsergebnis mit besten Noten.


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare